Aktuelles und Stellenangebote

Wir haben es geschafft - DIN EN 1090 - 2

DIN-EN-1090

... wie Sie der Presse entnehmen konnten, wurde im Bereich des Stahlbau / Schweißen im Stahlbau die auslaufende DIN 18 800 durch die Europäische Norm DIN EN 1090 ersetzt. Hiervon ist in unserem Hause der Unternehmenszweig Schlosserei betroffen.

Diese Norm hat zur Folge, dass spätestens ab Juli 2014 nur noch zertifizierte Hersteller, Zulieferer und Händler tragende Bauteile aus Stahl, Edelstahl und Aluminium in den Verkehr gebracht werden dürfen. Nach außen hin wird dies mit der CE - Kennzeichnung, die aus einer geprüften "Werkseigenen Produktionskontrolle" hervorgeht, kenntlich gemacht. Die Übergangsphase in der die DIN 18800 als auch die neue DIN EN 1090 zugelassen waren ist abgelaufen.

 

Die wichtigsten Voraussetzungen, damit ein Betrieb seine Produkte mit einer CE - Kennzeichnung versehen und überhaupt auf den europäischen Binnenmarkt bringen darf, sind die notwendigen Schweißzertifikate nach DIN EN 1090-1, die Erstprüfung und regelmäßige Folgeprüfungen des Betriebes durch eine anerkannte Stelle, eine ausreichende Qualifikation des Personals sowie eine zertifizierte, geprüfte, werkseigene Produktionskontrolle.

 

Es freut uns aus diesem gegebenen Anlass Ihnen mitteilen zu können, dass wir nach DIN EN 1090-2 Exc.2 zertifiziert sind. Somit dürfen wir in Zukunft weiterhin Schweißarbeiten an Bauteilen aus Stahl (bis zu einer Güte von S 355) sowie Edelstahl inklusive CE - Kennzeichnung durchführen.

 

Auf eine jahrelang erfolgreiche Arbeit mit der DIN EN 18800 Klasse B blicken wir ebenfalls gerne zurück.

 

Auf Wunsch senden wir Ihnen gerne unsere Zertifikate zu und beantworten Ihre möglichen Rückfragen.

 

Ein erfolgreiches Audit mit dem TÜV wurde bereits erfolgreich Anfang 2015 gültig bis 2017 absolviert. Bitte achten Sie hier auf bei der Wahl Ihres Auftragnehmers. Alle Produkte, die von einem nicht zertifzierten Betrieb seit Mitte letzten Jahres 2014 in den Umlauf gebracht wurden, sind und bleiben eine mangelhafte Leistung. Eine Nachbesserung oder ein Nachreichen oder eine Abnahme im Einzelfall ändert hieran nichts. Eine Liste der zertifizierten Betriebe finden Sie unter www.en1090.net unter WPK- und / oder Schweißzertifikate.

Meine Ansprechpartner:

Kurt LönenbachHerr Kurt Lönenbach
Metallbau
Grondahlsmühle 9
53881 Euskirchen
red-pinTel.: 02251 / 7 30 57
Fax: 02251 / 7 32 81
E-Mail schreiben

 

Josef SchliebachHerr Josef Schliebach
Schlosserei
Grondahlsmühle 7
53881 Euskirchen
blue-pinTel.: 02251 / 6 50 73 91
Tel.: 02251 / 6 50 73 92
Fax: 02251 / 6 50 73 94
E-Mail schreiben

 

Matthias OverathHerr Matthias Overath
Schneid und Kant
Grondahlsmühle 7
53881 Euskirchen
Tel.: 02251 / 6 50 71 92
green-pinTel.: 02251 / 6 50 71 90
Fax: 02251 / 6 50 71 95
E-Mail schreiben